Gemeinsame Erklärung zum Verfassungsschutzgesetz für Hessen


 
  1. Veranstaltung
    am 7. Februar 2018
    in Wiesbaden
  2. Demonstration
    am 8. Februar 2018
    in Wiesbaden
  3. Anhörung
    am 8. Februar 2018
    im Landtag
  4. Weitere
    Aktivitäten
 

Gemeinsame Erklärung


warnt vor schwarz-grüner Gesetzesnovelle:

Geplante Verschärfungen des hessischen Verfassungsschutzgesetzes
schädigen Demokratie und Grundrechte


Am 16.01.2018, 8.07 Uhr insgesamt 62 Unterstützer

20 Organisationen


in alphabetischer Reihenfolge:
A   |   B   |   C   |   D   |   F   |   H   |   I   |   K   |   L   |   M   |   P   |  
Stand: 13.01.2018, 9.04Uhr
  1. Aktion Freiheit statt Angst
    www.aktion-fsa.de
  2. Arbeitskreis Barrierefreies Internet (AKBI) e.V.
    www.akbi.de
  3. Arbeitskreis gegen Revanchismus und Kriegstreiberei, Frankfurt
  4. Arbeitskreis Marburger WissenschaftlerInnen für Friedens- und Abrüstungsforschung (AMW) e.V.
  5. Bremer Friedensforum
    www.bremerfriedensforum.de
  6. Chaos Computer Club Darmstadt
    darmstadt.ccc.de
  7. Die Datenschützer Rhein-Main
    www.ddrm.de
  8. Die Linke Hessen
    www.die-linke-hessen.de
  9. Digitalcourage e.V.
    www.digitalcourage.de
  10. Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung e.V.
    www.fiff.de
  11. Freifunk Marburg
    marburg.freifunk.net
  12. Humanistische Union Frankfurt
    frankfurt.humanistische-union.de
  13. Humanistische Union, Landesverband Hessen
    www.hu-hessen.de
  14. Humanistische Union Marburg
    www.hu-marburg.de
  15. Internationale Liga für Menschenrechte
    www.ilmr.de
  16. Kasseler Initiative Nachgefragt
  17. Komitee für Grundrechte und Demokratie
    www.grundrechtekomitee.de
  18. Linke Fraktion im Hessischen Landtag
    www.linksfraktion-hessen.de
  19. Marburger Initiative gegen den Überwachungsstaat
    www.miguest.de
  20. Piratenpartei Hessen
    www.piratenpartei-hessen.de

42 Einzelpersonen


Stand: 16.01.2018, 8.07Uhr
Erklärung unterzeichnen

Hier können Sie Kontakt mit der Humanistischen Union Marburg aufnehmen.
Füllen Sie das Formular bitte sorgfältig aus!
Alle eingegebenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Kontaktaufnahme und zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage verwendet. Eine Weitergabe an Dritte (Personen oder Firmen) erfolgt nicht.
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Ihre Telefonnummer:
Ihre URL:
Ihr Wohnort:
Straße und Hausnummer:
Thema Ihres Anliegens:
Ihre Nachricht:
Ihr Name: